Dietmar Hahne

hahne01

 

Herr Rechtsanwalt Hahne ist am 01.10.1958 geboren. Am Städtischen Neusprachlichen Gymnasium zu Brakel, Kreis Höxter, erwirbt er im Jahre 1977 die Allgemeine Hochschulreife. Nach Ableistung seines Wehrdienstes studiert er Rechtswissenschaften in Bielefeld und Münster und schliesst  dieses im Jahre 1985 mit dem Bestehen des Ersten Juristischen Staatsexamens ab. Im Dezember 1988 besteht er vor dem Justizprüfungsamt des Landes Nordrhein-Westfalen die Prüfungen zum Erwerb des Zweiten Juristischen  Staatsexamens.

"Wir wollen auch weiterhin, dass unsere Mandanten
von unserer fachlichen Kompetenz profitie
ren."

 

Er ist in den Bereichen des Unternehmens-und Wirtschaftsrechts mit wesentlichen Bezügen zum Bank-, Gesellschafts-, Immobilien-, Leasing-, Arbeits-, Insolvenz-  und Sanierungsrecht tätig. Herr Hahne betreibt seine Spezialisierung zum Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht. Zu letzterem Rechtsbereich hat er diverse Aufsätze im „Handelsblatt“ veröffentlicht.

hahne02

 

Herr Hahne ist rechtsberatend und gerichtlich tätig. Er verfügt über eine zwanzigjährige gerichtliche Tätigkeitserfahrung und ist vertretungsberechtigt bei allen Gerichten in Deutschland mit Ausnahme des Bundesgerichtshofes in Zivilsachen. Er ist Mitglied des Deutschen Anwaltvereins und der Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im DAV.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In seinem Dezernat unterstützen ihn seine langjährigen Mitarbeiterinnen Frau Rottjakob und Frau Walter.

hahne03hahne04

Susanne Rottjakob Tel.: 05241 9151418

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alexandra Walter Tel.: 05241 9151419

a.walter@Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
schriftzug

| Hochstraße 8
| 33332 Gütersloh
| Fon: 05241 9 15 14 -0
| Fax: 05241 9 15 14 13